Einzigartige Tribologische Lösungen
Einzigartige Tribologische Lösungen
Nur bei uns: chemische gekoppelte PTFE-Compounds
 
 

Tribologie

Optimale Lösungen für Ihre tribologische Anforderung!

Die Lebensdauer tribologisch beanspruchter Kunststoff-Formteile ist unter anderem durch das Reibungsverhalten und die Verschleißfestigkeit bestimmt. Unsere tribologisch modifizierten Produkte sind hier die optimale Lösung um Geräuschentwicklungen deutlich zu reduzieren und die Lebensdauer von Bauteilen signifikant zu erhöhen. Bei uns finden Sie das ideale Produkt für Ihre Aufgabenstellung – auch bei besonderen Belastungen in Bezug auf Gleitgeschwindigkeit, Normalkraft,  Temperatur und weiteren Umgebungseinflüssen.

PTFE – modifizierte TEREZ-Compounds bieten einzigartige chemische Kopplung für höchste tribologische Anforderungen

PTFE modifizierte Produkte bieten für diese Anforderungen ein hervorragendes Eigenschaftsprofil. Durch die Gleitbewegung kommt es zu einem Minimalstabrieb, welcher sich zwischen den Gleitpartnern anlagert und zu einem Selbstschmiereffekt führt.
Ter Plastics verfügt exklusiv über ein einzigartiges, patentiertes Verfahren zur chemischen Kopplung von Polytetrafluorethylen (PTFE) an Polyamid 6, Polyamid 66. Diese chemisch gekoppelten Compounds TEREZ PTFE eröffnen eine große Bandbreite innovativer Anwendungen, bei denen tribologische Eigenschaften im Fokus stehen – und die sich praktisch verschleißfrei verhalten. Durch die chemische Kopplung wird ein Abrieb bzw. ein Austragen der PTFE-Moleküle, wie er in der Regel bei PTFE-optimierten Produktlösungen entsteht, ausgeschlossen. Die Oberfläche bleibt dauerhaft gleit-/reiboptimiert. In Verbindung mit Nanofüllstoffen ergibt sich darüber hinaus eine weitere Optimierung der mechanischen Kenngrößen solcher PA/PTFE-Compounds.

TEREZ PTFE – Compounds: eine neue Klasse tribologischer Werkstoffe

Die TEREZ PA/PTFE-Compounds stehen für eine neue Klasse von Tribologiewerkstoffen. Während sich die Gleit-Reibungszahlen im Vergleich zu anderen kommerziellen PA/PTFE-Produkten nur unwesentlich unterscheiden, weisen die TEREZ-Werkstoffe eine signifikante Erhöhung der Verschleißfestigkeit auf, die zu einer deutlichen „Lebenszeitverlängerung“ der gefertigten Bauteile führt. (Abbildung 2) Die chemisch gekoppelten TEREZ-PTFE Compounds sind damit die ideale Lösung für Gleitlager, Förder- und Transportsysteme, Zahnräder oder auch Kugellagerkäfige. Die Compounds sind mit einem chemisch gekoppelten PTFE-Anteil zwischen 7,5 und 50 Prozent erhältlich.

Unser Produktportfolio für mittlere Gleitgeschwindigkeiten und geringe bis hohe Flächenpressungen

Unser Produktsortiment umfasst eine Vielzahl weiterer tribologischer Produkte – wie beispielsweise das Tarnofom (POM) der Grupa Azoty. Die Produkte sind neben PTFE Modifizierungen auch mit MOS2 mineralischen Füllstoffen verfügbar. Auch UHMWPE Modifizierungen sind vorhanden. Die Stick Slip Neigung kann durch Silikonzusätze vermieden werden. 

Tribologische Anwendungen im Hochtemperaturbereich

Die tribologisch modifizierten Produkte der DSM auf Basis PA 4.6 unter dem Markennamen Stanyl zeigen ein hervorragendes Eigenschaftsprofil bei hohen Einsatztemperaturen und hohen Flächenpressungen. Bedingt durch hohe Kristallinität und hohem Schmelzpunkt des Trägermateriales PA 4.6 eröffnen sich Eigenschaftsprofile, welche durch ein PA 66 nicht zu erreichen sind. Weitere Hochtemperaturpolymere innerhalb des Ter Plastics Portfolios sind das TEREZ PA 4.6 und PPA mit bereits beschriebener Technologie des chemisch gekoppelten PTFEs.

 

Anwendungsbeispiele

 
 

Unser Produktportfolio für tribologische Anwendungen

Bitte wählen Sie eine Marke oder einen Hersteller oder eine Produktgruppe!

Unsere Produktinformationen und –vorschläge basieren auf Untersuchungen, empirischen Werten und den Angaben der jeweiligen Produkt-Hersteller und erfolgen somit im besten Wissen und Gewissen.

Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Gewährleistung, sei es in Bezug auf Rechtsmängel, Qualität und Eignung der Produkte für einen bestimmten Zweck oder Nichtverletzung des gewerblichen Schutzrechtes.

Wir tätigen keine Zusicherungen für die Verwendung oder Verarbeitung der Produkte und Informationen, sowie jeglicher Konsequenzen, die sich aus den Produktbeschreibungen, -vorschlägen und –empfehlungen ergeben.

Die Verantwortung für den sachgemäßen Umgang, sowie die letztendliche Prüfung der Rohstoffeignung unterliegt ausschließlich dem Kunden im Rahmen einer Bemusterung/Endprüfung anhand eines gefertigten Formteils.

Die angegeben Daten sind ausschließlich indikativ und nicht als rechtsverbindliche Spezifikation auszulegen.

X

Hier finden Sie schnell und
einfach Informationen zu
unseren Produkten.



X Productfinder schließen