Productfinder

Polymethylmethacrylat

PMMA bietet mit seiner Brillanz, UV-Beständigkeit und hohen Kratzfestigkeit eine gute Alternative für transparente Anwendungen oder Glasersatz. Seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten reichen von Anwendungen im Lichtbereich bis hin zu Designoberflächen in Hochglanz im Automobilsegment oder Kosmetik.


PMMA – high gloss

Die Automobilindustrie befindet sich in einem einschneidenden Umbruch: Elektromobilität, autonomes Fahren, Konnektivität – diese wichtigen Megatrends haben durch neue technologische Entwicklungen gleichzeitig umfassende und nachhaltige Folgen auf das Fahrzeugdesign. Das gilt sowohl für das äußere Erscheinungsbild als auch für den Fahrzeuginnenraum. Automobilhersteller stellen bei der Umsetzung innovativer Elemente und Funktionen immer auch neue Anforderungen an die verwendeten Materialien von Kunststoffherstellern wie Evonik mit dem Marken-Polymethylmethacrylat PLEXIGLAS®.

Polymethylmethacrylat
Polymethylmethacrylat
Polymethylmethacrylat
Polymethylmethacrylat

Anhand der genannten Automotive Megatrends werden einige ausgewählte Entwicklungen, Veränderungen, Innovationen erläutert und ihr Einfluss auf das zukünftige Automobildesign und die Materialeigenschaften beschrieben. PLEXIGLAS® ist aufgrund seiner Eigenschaften ein vielseitiges und funktionales Designmaterial, das auch in Zukunft im Automobilbau in vielen verschiedenen Spezialanwendungen eine Rolle spielen und zum Einsatz kommen wird.

Unser Produktportfolio im Bereich Polymethylmethacrylat

Unsere Produktinformationen und –vorschläge basieren auf Untersuchungen, empirischen Werten und den Angaben der jeweiligen Produkt-Hersteller und erfolgen somit im besten Wissen und Gewissen.

Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Gewährleistung, sei es in Bezug auf Rechtsmängel, Qualität und Eignung der Produkte für einen bestimmten Zweck oder Nichtverletzung des gewerblichen Schutzrechtes.

Wir tätigen keine Zusicherungen für die Verwendung oder Verarbeitung der Produkte und Informationen, sowie jeglicher Konsequenzen, die sich aus den Produktbeschreibungen, -vorschlägen und –empfehlungen ergeben.

Die Verantwortung für den sachgemäßen Umgang, sowie die letztendliche Prüfung der Rohstoffeignung unterliegt ausschließlich dem Kunden im Rahmen einer Bemusterung/Endprüfung anhand eines gefertigten Formteils.

Die angegeben Daten sind ausschließlich indikativ und nicht als rechtsverbindliche Spezifikation auszulegen.

X

Unser Lieferprogramm
zum Download

Stellen Sie uns Ihre Frage

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen