Productfinder

Neuausrichtung bei Ter Hell Plastic

05. Aug 2013

Internationalisierung, Kundenservice und Wachstum sind die Vorzeichen der Strategiereform bei Ter Hell Plastic.

Firmenneuauftritt zur K 2013


Internationalisierung, neue Produkte und Entwicklungspartnerschaften sind die Vorzeichen bei TerPlastics

Seit Anfang des Jahres steuert ein neues Management die Ter Plastics Polymer Group. Im Fokus der strategischen Neuausrichtung steht vor allem der Ausbau der paneuropäischen Marktposition.

Die Reorganisation der Vertriebsstrukturen, die Bündelung der Servicebereiche in der Firmenzentrale im Ruhrgebiet und eine Fokussierung auf Branchenbedürfnisse waren die ersten Schritte der Neuausrichtung.


Ausbau der paneuropäischen Marktposition

Die Ausweitung des Produktmixes und eine Stärkung der paneuropäischen Präsenz sind weitere Schwerpunkte der Strategiereform bei Ter Plastics. In den nächsten Monaten steht vor allem die Fortführung des internationalen Wachstumskurses des Unternehmens auf dem Programm. Eine Ausweitung des Vertriebsnetzes und des internationalen Distributionsportfolios sind geplant.

„Wir werden unsere Sachkompetenz als erfahrener Entwicklungspartner der kunststoffverarbeitenden Industrie noch mehr als bislang in den strategischen Fokus rücken. Wir werden aber auch unsere Regionalkompetenz als Kenner der landesspezifischen Anforderungen unserer internationalen Kunden verstärkt transportieren“, so Wolfgang Siegel, CEO der Ter Plastics Polymer Group.


Branchenorientierung und Lösungs-Kompetenzen

Eine gezielte Ausrichtung nach Branchen und Zielmärkten ist ebenso Teil der Neuausrichtung wie eine Konzentration aufdie besonderen Entwicklungsstärken von Ter Plastics. Besondersim Bereich Tribologie, Metallersatz und Nachhaltigkeitverfügt die Firmengruppeüber besondere Expertisen und stellt zur K 2013 weitere Neuentwicklungenvor.So eröffnet die Produktreihe TEREZ GT3neue Möglichkeiten in der Metallsubstitution. Das Portfolio an einzigartigen gleitreiboptimierten PTFE-Compounds der Marke TEREZ ist ein weiterer strategischer Schwerpunkt, dendas Unternehmen zukünftignochweiter ausbauen wird.

Auch medial tritt Ter Plastics neu auf: ab dem 15. Oktober startet die neue Internetseitewww.terplastics.com, die zahlreiche Informationsmöglichkeiten für alle Kunststoffverarbeiter und Techniker bietet.


Neue Gruppenbezeichnung „Ter Plastics Polymer Group eingeführt

Ein weitere Ausdruck der Neuaufstellung des Kunststoffdistributeurs ist auch die neue Gruppenbezeichnung „Ter Plastics Polymer Group“, unter der Ter Hell Plastic mit seinen verbundenen Gesellschaften erstmals zur K-Messe 2013 auftritt.

„In den letzten Jahren haben wir uns von einem Distributionsunternehmen im deutschsprachigen Raum zu einer international agierenden Firmengruppe entwickelt“, meint Wolfgang Siegel. „Dem tragen wir nun auch mit dieser neuen Gruppenbezeichnung Rechnung, die international verständlich und transparenter ist als die bisherige“.

Zur Ter Plastics Polymer Group gehören zur Zeit neben der Ter Hell Plastic GmbH die Ter Hell Plastic PE-Distribution, die Ter Engineering Plastic Trading Ltd. (China) sowie die Ter Hell-IT, und die Ter Hell Plastic Vertrieb Ost. Weitere Akquisitionen zum Ausbau der Firmengruppe in Europa sind geplant.

Mehr Infos: www.terplastics.com

Hintergrund:

Die TER Plastics POLYMER GROUP ist mit dem Vertrieb technischer Kunststoffe, Commodities und eigener Compounds der Marke TEREZ in den Märkten aktiv.

Zur Firmengruppe gehören neben der TER HELL PLASTIC GmbH (Deutschland), auch die Compound-Tochtergesellschaft TEREZ PERFORMANCE POLYMERS Sp. z o.o. (Polen) sowie die Unternehmen TER PLASTICS Sp. z o.o. (Polen), TER HELL PLASTICS SPAIN S.L. (Spanien), TER HELL PLASTIC PE-DISTRIBUTION GmbH (Deutschland), TER HELL IT GmbH (Deutschland) und die TER ENGINEERING PLASTIC TRADING (SUZHOU) Co., Ltd. (China). Die Tochterunternehmen werden unterstützt von einer Vielzahl etablierter Verkaufsbüros in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Polen, Ungarn, Rumänien, der Tschechischen Republik und der Slowakei.

In der jüngeren Vergangenheit hat das zur Hamburger TER Group gehörende Unternehmen, das 1977 gegründete wurde, seine internationale Ausrichtung vorangetrieben. Mit seinen internationalen Produktions- und Distributionspartnern, darunter so bedeutende Erzeuger wie Chang Chun Plastics, Chevron Phillips, Clariant, DSM, Evonik, Franplast, Grupa Azoty, Hexion, Lotte, Mitsubishi, Polycasa, Polyplastics, Polytherm, Sabic, Sibur, Sidpec, Solvay, Sumitomo, Teknor Apex, Total, Toray und Versalis, unterhält TER Plastics langjährige intensive Geschäftsbeziehungen.

Ansprechpartner TER Plastics POLYMER GROUP:

Henning Kroemer

Leiter Kommunikation

 

T +49 (0)2366-5661-113

F +49 (0)2366-5661-137

henning.kroemer@terplastics.com

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen